Nachrichten
Beziehung zwischen der Verwendung von Weichmachern in Hart-PVC-Pellets und Isolationseigenschaften und Kältebeständigkeit
- Sep 09, 2018 -

Reines PVC-Harz hat gute elektrische Eigenschaften. Der spezifische Durchgangswiderstand von Hart-PVC-Produkten ist sehr groß, nimmt jedoch mit der Einarbeitung von kolloidalem PVC-Weichmacher allmählich ab. Die Isolierung von PVC-Kunststoffen wird durch Parameter wie den spezifischen Widerstand, die Dielektrizitätskonstante, den Leistungsfaktor und die Durchbruchspannungsfestigkeit wiedergegeben. Unter diesen wird der Volumenwiderstand verwendet. Im Allgemeinen variiert der Volumenwiderstand stark mit der Art des Weichmachers. Wenn die Menge an Weichmacher aus PVC-Kolloid zunimmt, nimmt die Isolierung allmählich ab.

Die Kältebeständigkeit ist umgekehrt proportional zur elektrischen Leistung und weist im Allgemeinen eine schlechte Kältebeständigkeit und gute elektrische Eigenschaften auf. Dies liegt daran, dass der weniger polare Weichmacher eine größere Freiheit in den Dipolen an der Polymerkette ermöglicht, wodurch die elektrische Leitfähigkeit und die elektrische Isolierung erhöht werden. Auf der anderen Seite hat der kolloidale PVC-Weichmacher mit schlechter Plastifizierungseffizienz im intramolekularen Zweig bessere elektrische Eigenschaften. DOA wird den Volumenwiderstand von Kunststoffen reduzieren. Chloriertes Paraffin ist ein typischer Vertreter von isolierendem PVC-Kolloid-Weichmacher.

Die Reinheit des PVC-Kautschuk-Weichmachers steht in engem Zusammenhang mit den elektrischen Eigenschaften der Kunststoffverbindung, da sich die geladene ionische Substanz leicht in der Kunststoffverbindung bewegt, und wenn der Weichmacher ionische Verunreinigungen enthält, wird die elektrische Isoliereigenschaft deutlich verringert.